Veranstaltungen

„Aktion Lucia Lichter gegen Brustkrebs“

In langjähriger Tradition laden wir Sie auch in diesem Jahr wieder ein, gemeinsam mit uns, dem „Verein Krebsnachsorge e.V.“ und der „Frauenselbsthilfe“ all den Frauen und Männern in einer Andacht zu gedenken, die täglich an Brustkrebs sterben. Die Andacht wird genau wie im vergangenen Jahr von Pfarrer Werner Busch in der Katharinenkirche gestaltet.

Im Anschluss laden wir wieder zu einem gemeinsamen Abend in den Gemeindesaal der Katharinenkirche ein.
Spenden zum Büffet sind herzlich willkommen.

 

Termin:          Dienstag, 10.10.2017, 18:00 Uhr (Beginn der Andacht)

Ort:                St.-Katharinen-Kirche, An der Katharinenkirche 4, 38100 Braunschweig

 


„Augenblicke im Leben“

 

Die Diagnose Brustkrebs ist ein einschneidender Augenblick im Leben, welcher eine Achterbahn der Gefühle auslösen kann. Es fällt Betroffenen häufig schwer diese Situation zu begreifen und die aufkommenden Emotionen, Gedanken und Gefühle in Worte zu fassen. Wir laden Sie daher ein, sich den Gefühlen zu stellen und das was Sie bewegt in Bildern oder Worten auszudrücken.

Dabei geht es nicht darum, gut malen oder schreiben zu können, sondern darum, Ihr individuelles Befinden auszudrücken. Jeder Augenblick im Leben ist ein Geschenk und wir sollten achtsam damit umgehen.

Gemalt und geschrieben wird auf Karten, die gesammelt auf ein Plakat geklebt und anschließend als gemeinschaftliches „Werk“ gedruckt werden. Dieses Plakat soll anschließend im Brustzentrum im Klinikum Braunschweig ausgestellt werden.

Teilnehmen können nicht nur betroffene Frauen und Männer sondern auch Angehörige. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir um eine Anmeldung im Vorfeld.

 

Termin:           Dienstag, 07.11.2017, 18:00 – 19:30 Uhr

Referentin:    Jutta Gröper, Breast Care Nurse, Brustzentrum Klinikum Braunschweig

Ort:                 Beratungsstelle für Krebskranke und Angehörige, Hagenmarkt 2, 38100 Braunschweig

 


Workshop: „Ein Regenbogen im November“

Die fallenden Blätter im nasskalten Grau des Novembers verdüstern oft unsere Gedanken und Gefühle. Dabei fordert uns die dunkle Jahreszeit heraus, das Licht und die Farben nicht im Außen, sondern in unserem Inneren zu suchen. Gerade jetzt brauchen wir die Lebenskünstlerin in uns, die uns ein Lächeln ins Gesicht und die Farben des Regenbogens an unseren inneren Himmel zaubern möchte.

An diesem Nachmittag wollen wir uns spielerisch mit der Heil-Kraft der Farben beschäftigen und mithilfe kleiner alltagstauglicher Übungen erfahren, wie wir immer wieder Leichtigkeit und Lebensfreude in unseren Alltag holen.

 

Termin:            Freitag, 17.11.17, 15:00 – 18:30 Uhr

Referentin:     Ursula Reiff, Goldschmiedin, Künstlerin, Weiblichkeitspädagogin

Ort:                  Beratungsstelle für Krebskranke und Angehörige, Hagenmarkt 2, Braunschweig

Kosten:           25 € (inklusive Materialkosten und Getränke)

Da die Teilnehmerzahl bei diesem Workshop begrenzt ist, bitten wir um eine Anmeldung       (Tel.: 0531-14689) im Vorfeld.