Pilates

Pilates

Basis-Kurs für Einsteiger

Pilates ist ein sanftes und äußerst effektives Ganzkörpertraining. Es kräftigt hautsächlich die stützende und tiefer liegende Bauchmuskelschicht und die kleinen Muskeln direkt an der Wirbelsäule, die für Halt aber auch Beweglichkeit sorgen. Das Fasziengewebe wird mit trainiert. Ziel ist mehr Geschmeidigkeit und Lockerheit in den Gelenken zu erlangen und diejenigen Muskeln zu kräftigen, die wir für eine gesunde Körperhaltung benötigen. Pilates wirkt außerdem entspannend und zugleich vitalisierend. Am Ende jeder Stunde gibt es unterschiedliche kurze Entspannungsangebote.

In diesem Kurs geht es hauptsächlich um die Vermittlung der Grundprinzipien in Verbindung mit einfachen Übungen. Er ist speziell für Pilates-Einsteiger geeignet. Während des Anfängerkurses erlernt man die spezielle Technik dieser beliebten Gymnastik. Die Stunden sind aufeinander aufbauend konzipiert.

Kursinhalt:

  • Vermittlung von Grundpositionen und Prinzipien des Pilates-Trainings in Verbindung mit einfachen, aufeinander aufbauenden Anfängerübungen
  • Körperwahrnehmungs-, Atem- und Kräftigungsübungen der tiefen, stützenden Bauch- und Wirbelsäulenmuskulatur (Übrigens: der Beckenboden wird beim Pilates-Training automatisch zu 30% mit trainiert!)
  • Mobilisierung, Kräftigung und Entspannung der HWS, Schulter und der LWS
  • Wahrnehmung der Körperhaltung und Anregung zu Veränderungen im Alltag
  • eichte Stabilisierungs- und Koordinationsübungen erweitern das abwechslungsreiche und sanfte Training
  • ein entspannter Abschluss rundet das Programm ab.

Nach einer Pilates-Übungsstunde fühlt man sich vitalisiert, locker, beschwingt und gut gelaunt. Einfach mal ausprobieren!

Beginn:         16.10.2019, 8 Termine: jeweils Mittwoch 10.00 – 11.00 Uhr

Leitung:        Brigitte Wolter, selbständige Pilates-Trainerin  und Bewegungs-
­                      pädagogin der Franklin Methode

Kursgebühr: 40,- € für Mitglieder, 65,- für Nicht Mitglieder

Anmeldung bitte bis zum 01. Oktober 2019