Beratungsstelle

Das Team der Beratungsstelle ist täglich zu den nachfolgenden Zeiten für Sie erreichbar:

Montag:       9.30 Uhr – 17.00 Uhr
Dienstag:     9.30 Uhr – 18.00 Uhr
Mittwoch:     9.30 Uhr – 17.00 Uhr
Donnerstag: 9.30 Uhr – 17.00 Uhr
Freitag:        9.30 Uhr – 13.00 Uhr

Für persönliche Beratungen sollte zuvor ein Termin vereinbart werden.

 

Jürgen Siegmund
Dipl. Pädagoge, Psychoonkologe,
Geschäftsführer

Nora Lieder
Dipl. Sozialarbeiterin/Sozialpädagogin,
Psychoonkologin

Anita Kruse
Dipl. Sozialarbeiterin/Sozialpädagogin,
Psychoonkologin

 

Die Diagnose Krebs betrifft den erkrankten Menschen in sämtlichen Bereichen seines Lebens. Neben den medizinischen Aspekten der Erkrankung können auch rechtliche, materielle, soziale und psychische Probleme auftreten. Als Ergänzung zur medizinischen Behandlung ist daher Information und psychosoziale Beratung bzw. Betreuung in vielen Fällen notwendig.

In der Beratungsstelle für Krebspatienten und Angehörige steht Ihnen ein Team von fachkundigen Ansprechpartnern zur Verfügung. Wir bieten ihnen Information und Beratung zu vielen Aspekten der Krebserkrankung.

Unsere Unterstützung umfasst:

  • Gespräche, die bei der Auseinandersetzung mit der Erkrankung und bei der Bewältigung der krankheitsbedingten Probleme helfen
  • Begleitung in allen Phasen der Krebserkrankung
  • Information zu sozialrechtlichen Themen (u. A.: Schwerbehinderung, Rehabilitation, Erwerbsminderung und Rente, Leistungen der Kranken- und Pflegeversicherung)
  • Hilfe bei Anträgen
  • Vermittlung sozialer Dienste
  • Allgemeine Informationen zu Krankheitsbildern, Behandlung und Nachsorge

Die Beratung kann telefonisch erfolgen, oder während eines persönlichen Termins in der Beratungsstelle sowie bei Haus- bzw. Krankenhausbesuchen. Für eine persönliche Beratung empfehlen wir eine telefonische Terminabsprache.

Unsere Beratungen unterliegen selbstverständlich der Schweigepflicht und sind gebührenfrei.